Was du über Dating ab 50 wissen solltest

Foto des Autors

Von Olivia

Aktualisiert am

So geht Dating ab 50 -Was du wissen solltest
Dating ab 50 ist anders. Aber wenn du ein paar Dinge beachtest, dann wirst du sehr viel Spaß dabei haben Bild von wayhomestudio auf Freepik

Dating ab 50 – Was ist anders

Dating ab 50 läuft anders ab, als du es aus deinen Zwanzigern kennst. Es hat sich seither vieles geändert.

Das Wichtigste zuerst: Du selbst hast dich geändert. Du hast inzwischen nicht nur mehr Lebenserfahrung, sondern auch andere Ansprüche und Erwartungen.

Du bist in einer komplett anderen Lebenssituation als damals. Du trägst mehr Verantwortung und hast eventuell Kinder, die dich noch brauchen. Eine Immobilie, die dich bindet, einen Job, der dich fordert und vieles mehr.

Man sagt immer, dass die Zeit alles verändert, aber eigentlich muss man es selbst ändern.

Andy Warhol

Aber auch die äußeren Umstände haben sich geändert. Es stehen dir mit Onlinedating inzwischen neue Möglichkeiten zur Verfügung. Die Kommunikation miteinander hat sich geändert. Die Dating Partner und deren Ansprüche und Erwartungen sind ebenfalls nicht mehr die gleichen.

Dating ab 50 ist also etwas komplett anderes als Dating mit 20.

Dating ab 50 – Was ist zu beachten

Bevor du dich in dein Dating Abenteuer ab 50 stürzt, musst du dir im Klaren darüber sein, ob du überhaupt bereit bist, für eine neue Beziehung. Hast du deine letzte Beziehung abgeschlossen und bist du emotional bereit für eine neue Partnerschaft?

Deine aktuelle Lebenssituation sollte genug Platz für einen neuen Partner bieten.

Du solltest dir sicher sein, dass du Gefühle für einen neuen Partner zulassen und dich auf einen neuen Menschen in deinem Leben einlassen kannst. So wie es für eine erfüllende Beziehung erforderlich ist.

Falls du dazu noch nicht bereit bist, dann kümmere dich zuerst um dich, um deine Gefühle und beginne erst mit dem Dating, wenn du dich bereit fühlst.

Dating ab 50 – Wie bereitest du dich darauf vor

Dating ab 50 gute Laune Look

Wenn du so weit bist, dich auf einen neuen Partner einzulassen, dann kann dein Dating Abenteuer beginnen. Freu dich darauf. Jetzt wird es spannend. Noch ein paar letzte Vorbereitungen und los geht`s.

Prüfe, wie dein Zuhause auf ein Date wirken würde. Hängen noch Fotos deiner letzten Beziehung an den Wänden? Stehen noch Dinge herum, die an eure gemeinsame Zeit erinnern? Weg damit. Ein neuer Abschnitt deines Lebens soll beginnen!

Wie sieht es denn mit deinem Kleiderschrank aus? Stell dir vor, du hast morgen ein Date: Hättest du die passende Garderobe parat für unterschiedliche Gelegenheiten die sich biete sich zu verabreden?

Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon.

Oscar Wilde

Für einen Theaterbesuch, eine Wanderung, für ein schickes Restaurant? Wenn du dir nicht sicher bist, dann lade deine beste Freundin oder deinen besten Freund ein und veranstalte eine kleine private Modenschau. Das gibt dir Sicherheit und du fühlst dich gut vorbereitet.

Dating ab 50 – Wie läuft es ab

Wie du zu deinem ersten Date kommst, haben wir hier beschrieben.

Jetzt geht es um die Situation, dass ihr euer erstes Treffen bevorsteht. Das ist eine hervorragende Gelegenheit, um komplett nervös zu werden. Alles infrage zu stellen und dir Gründe zurecht zu legen, warum es jetzt eigentlich gar nicht passt und du dir gar nicht mehr so sicher bist, ob du das alles überhaupt willst.

Du kannst beim Dating ab 50 sehr viel Spaß haben und interessante Menschen kennenlernen. Verbinde das Verabreden mit Dingen, die du schon lange erleben wolltest. Am besten entdeckst du dabei den Menschen, der dich auch zukünftig begleiten soll. Atme tief durch und verinnerliche dir, dass nicht dein Leben von diesem Treffen abhängt. Es ist erst einmal nur ein Treffen mit einem Menschen, den du näher kennenlernen willst. Mehr erstmal nicht. Es ist keine Prüfung. Du kannst beim Dating ab 50 nicht durchfallen.
Geh einfach entspannt zu eurem Treffen. Du kannst nichts verlieren, von der Zeit abgesehen, die du dafür einsetzt.
Sei neugierig, offen, entspannt und lächle.

Ich habe erkannt, wie wichtig es ist, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und die eigene Lebenssituation zu reflektieren. Ich hatte Angst, mich wieder auf das Dating einzulassen, weil ich dachte, ich müsste zu sehr Kompromisse eingehen. Aber ich habe gelernt, auf meine Bedürfnisse und Wünsche zu achten und nur dann auf ein Date zu gehen, wenn ich tatsächlich bereit dafür bin.

Sandra, 53

Dating ab 50 – Sei geduldig

Dating soll kein Sprint sein, sondern mehr ein entspannter Spaziergang.
Es ist auch keine Aufgabe oder ein Projekt, das du „in der Zeit“ abschließen musst. Es ist Teil deines aktuellen Lebens, wenn du dir einen Lebenspartner wünschst.
Gerade beim Dating ab 50 solltest du nicht so wirken, als bräuchtest du schnellstmöglich einen Partner. Triff dich mit Menschen, die du interessant findest.
Geh raus und achte darauf, dass du es dir gut geht und du gepflegt bist. Es gibt keinen Grund, dass du dich verbiegst und deine Zeit mit Aktivitäten verbringst, die dir eigentlich gar keinen Spaß machen. Bleib du selbst. Dann findest du auch die Ruhe für entspannte Treffen. Und wenn es nicht passt, dann versuche dennoch das Beste daraus zu machen. Bist du aber bereit, dich nur mit jemanden zu treffen, der dich wirklich interessiert, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass du eine gute Zeit haben wirst und du nicht Dating Müde wirst.

Fazit

Verabredungen mit über 50-Jährigen sind eine andere Erfahrung als in deinen Zwanzigern, da du mehr Lebenserfahrung und neue Anforderungen und Erwartungen mitbringst.
Auch die äußeren Umstände haben sich verändert, vor allem in Bezug auf Online-Dating und die damit verbundene Art der Kommunikation.
Bevor du dich auf das Abenteuer Dating einlässt, solltest du prüfen, ob du emotional bereit bist für eine neue Beziehung.
Bereite dich auf die Partnersuche vor, indem du deine Wohnung aufräumen, deine Garderobe auffrischst und ganz du selbst bist.
Für eine erfolgreiche Partnersuche solltest du geduldig sein und nichts überstürzen; bleib bei den Aktivitäten, die dir Spaß machen.
Es ist wichtig, dass du dich entspannen und du selbst bleiben kannst, wenn du zu einem Date gehst, und dass du dir die Zeit nimmst, um ohne Druck mit interessanten Menschen in Kontakt zu treten.

Weitere interessante Themen:

5 Wege um mit Dating-Müdigkeit (Dating-Fatigue) umzugehen

Ist Tinder die richtige Dating-App für über 50-jährige?

Was du als Frau zum Dating ab 50 wissen solltest

11 Dinge, die du über Dating als Frau ab 50 wissen solltest

So finden Frauen ab 50 einen Partner

  • Olivia

    Partnerberaterin
    Als erfahrene Partnerberaterin verfüge ich über eine umfassende Expertise im Bereich des Onlinedatings für Menschen ab 50 Jahren. Mein Engagement liegt darin, individuelle Wege aufzuzeigen, wie Menschen in dieser Lebensphase sinnvolle Beziehungen knüpfen können. Durch meine langjährige Erfahrung und mein tiefes Verständnis für die Herausforderungen, denen ältere Singles beim Onlinedating begegnen, unterstütze ich meine Klienten dabei, passende Verbindungen zu finden. Meine Arbeit konzentriert sich darauf, wie man das Beste aus Dating-Plattformen und -Apps herausholt und dabei authentisch bleibt, um echte und erfüllende Beziehungen aufzubauen. Mein Ziel ist es, Menschen über 50 zu ermutigen und zu befähigen, eine neue Phase ihres Lebens mit Freude und bereichernden Partnerschaften zu gestalten.

    Alle Beiträge ansehen

Schreibe einen Kommentar